Lamellenwände SSL

Lamellenwände SSL mit Wetterschutzgitter CzS-A

Beschreibung und Verwendung

Systemlamellenwände erfüllen je nach Verarbeitungsart, Material, Lamellentyp und Montageort mehrere Funktionen:
- unansehnliche technische Einrichtungen an der Fassade oder am Dach des Gebäudes abdecken
- schirmen die Belüftungsöffnungen ab und sorgen für den notwendigen Luftstrom, um die Funktion des Lufteinlasses / -auslasses zu erfüllen
- Das Wandsystem aus akustischen Lamellen bietet Schutz vor Lärm, der von den abgedeckten Geräten ausgeht, und sorgt gleichzeitig für den Luftaustausch
- Sie verbessern die ästhetischen Werte der Gebäudefassade und können auch eine elegante und dekorative Ergänzung der Innenwände des Gebäudes sein.

Unsere Wetterschutzgitter sind mit Hygienezertifikat ausgezeichnet HK/K/0522/02/2016

Material und Ausführung

Aufgrund der großen Oberfläche der Lamellenwände, werden sie aus pulverbeschichtetem Aluminium in einer ausgewählten RAL-Farbe gefertigt. Es ist auch möglich, pulverbeschichtem verzinkten Stahl oder säurebeständigem Edelstahl herzustellen. Die Art und Weise der Herstellung der Unterkonstruktion hängt von der Größe der Jalousien und den Bedingungen am Aufstellungsort ab (bei der Ausführung zu vereinbaren). Die Abmessungen der einzelnen Module werden an die vorhandene Unterkonstruktion angepasst (Abstand der einzelnen Pfosten) oder ergeben sich aus der gleichmäßigen Aufteilung der gesamten Wandlänge. Die Konstruktion der Lamellenwand besteht aus vertikalen Tragprofilen, die auf geeigneten Sockeln montiert, an der Gebäudestruktur befestigt und in geeigneten Abständen mit horizontalen Verbindungsbalken positioniert sind. In den Lamellenwänden, die einen geschlossenen Körper bilden, kann eine integrierte Inspektionstür montiert werden.

 

Sample projects


Plant of Installation Power Equipment SILTEC in Pruszkow

Funeral center "Klepsydra" - branch office in Cracow

 

 

Dokumentation